Der Film spannt einen Bogen über mehr als 100 Jahre Bremer Psychiatriegeschichte, von der Gründung und Eröffnung der Irrenanstalt St. Jürgen-Asyls (1904) bis hin zum Klinikum Bremen-Ost.
Die Collage aus historischen und aktuellen Fotografien, seltenen Filmdokumenten, Ton und Musik vermittelt einen spannenden Einblick in die Geschichte dieser bedeutenden Bremer Institution.

Leistungen
Entwicklung, Recherche, Konzept und Text der Präsentation. Sichtung und Auswahl von Dokumenten, Fotos und historischen Filmdokumenten bei Privatpersonen und in Archiven; Erstellung von Sprechermanuskript und Storyboard.

Produktion des Videofilms
Schröder-AV Medien OHG

Auftraggeber
Klinikum Bremen-Ost, 2004

DVD_Klinikum2
Mitarbeiterinnen, um 1920 und
 DVD_Klinikum1
Mitarbeiterinnen, 2004 (Fotos: Krankenhaus-Museum)