„Leben! Und Wie!?“ ist zunächst eine Wanderausstellung von Jugendlichen, für Jugendliche. Zudem fordert sie Menschen aller Altersgruppen auf, sich mit dem Leben, den Wünschen, Träumen und Ängsten von Jugendlichen auseinanderzusetzen.
Entsprechend bunt und vielfältig sind die bearbeiteten Themen, die sich mit dem Bild einer Straße verbinden: Allgemeine Gefahrenstelle, Baustelle Leben, Lebensmosaik usw.
Durch vielfältige interaktive Elemente – Musik, Filme, Geschichten, Spiele, Schreib- und Gestaltungsaufforderungen – werden die Besucherinnen und Besucher zur aktiven Teilnahme animiert.
Die Ausstellung wurde beim Kirchentag 2009 in Bremen eröffnet und in den folgenden Jahren in vielen niedersächsischen Kirchengemeinden präsentiert.

Leistungen
Erarbeitung einer Ausstellungskonzeption auf Grundlage von acht Themenmodulen, die von Jugendlichen gemeinsam mit KünstlerInnen zum Thema „Leben! Und Wie!?“ gestaltet wurden. Entwicklung einer Wanderausstellung (Text-, Bildkonzeption, Definition der Gestaltungsrichtung, Auswahl der Materialien und Medien), Texterstellung und Redaktion aller Ausstellungstexte sowie der Begleitbroschüre, Koordination aller am Projekt beteiligten Gewerke.

Kuratierung
Gerda Engelbracht, Andrea Hauser 2009

Auftraggeber
Landesjugendpfarramt der Ev.-luth. Landeskirche Hannover

Leben
Key-Visual der interaktiven Ausstellung (Thomas Donker)
  Leben_1
Videoclip auf der "Baustelle Leben". (Foto: Schröder AV-medien OHG)